Behandlungskosten

Meine Praxis ist eine reine Privatpraxis. Je nach Versicherung und Behandlung sind die Abrechnungsmodalitäten unterschiedlich. Bitte informieren Sie sich vor Beginn einer Behandlung bei Ihrer Krankenkasse.

Privat

Privatversicherte, Zusatzversicherte und Beihilfeberechtigte können die Behandlungskosten mit ihrer Krankenkasse abrechnen. Dafür bekommen Sie eine Rechnung nach dem Gebührenverzeichnis für Heilpraktiker (GebüH).

Gesetzlich

Gesetzlich Versicherte können alle Leistungen als Selbstzahler in Anspruch nehmen. Seit 2012 erstatten auch einige gesetzliche Krankenkassen teilweise die Kosten für osteopathische Behandlungen. Dafür ist meist eine ärztliche Bescheinigung oder ein Privatrezept notwendig.

Verband

Wenn Sie Mitglied in einer gesetzlichen Krankenkasse sind, können Sie auch auf der Internetseite des VOD e.V. überprüfen, wie die geltenden Vorraussetzungen, der Erstattungsumfang und die Abrechnungsform sind. Weitere Informationen...